Psychosomatik- und Hypnosetherapien


Direkt ausgehend von einer Erkrankung oder einem Anliegen beginnen wir, zusammen zu arbeiten. Im guten Kontakt mit dem Körper und dem Unbewussten gehen wir zusammen Ihren individuellen therapeutischen Weg.

Besonderen Wert lege ich auf Förderung der Selbständigkeit und Eigenwirksamkeit. Dies beginnt für viele Frauen damit, dass sie erfahren, wie sie mehr bei sich und gleichzeitig im Kontakt mit anderen sein können.

Die Therapien sind lebendig und voller Überraschungen. Manchmal löst sich das Problem rasch, manchmal braucht es Zeit, manchmal finden wir heraus, welche weiterführende Therapie anschliessend zusätzlich benötigt wird.

Beispiele von Therapien:
  • Therapie von Aengsten bei Kinderwunsch, nach einem Abort oder einer schweren Geburt
  • Therapie von Behandlungsängsten und Behandlungstraumata
  • Therapie von Schlafproblemen
  • Therapie von Schmerzen durch Verspannungen z. B. Reizdarm (Colon irritabile )
  • Therapie von Schwindel und Übelkeit wegen zu schneller Atmung (Hyperventilation) bei Anspannung und Angst
  • Therapie von Schmerzen beim Geschlechtsverkehr z. B. wegen Verkrampfung der Muskulatur (Vaginismus)
  • Hypnosetherapie zur Stärkung der Selbstheilungskräfte
  • Begleitung und Instruktion in Selbsthypnose bei belastenden Therapien
Mentaltraining:
  • Geburtsvorbereitung (Hypnobirthing individuell)
  • Prüfungsvorbereitung
Praxisphilosophie
Team
Kontakt
Links
Home

Angebot
Gynäkologie
Geburtshilfe
Psychosomatik
Adresse
Doppelpraxis Behrens+Neuhaus
Leimenstrasse 51
4051 Basel
Lageplan

Telefon 061 302 70 70
Fax 061 301 33 62
Sprachen
Wir sprechen Deutsch,
Französisch, Englisch
und Italienisch.